Perspectives of Lake Modelling Towards Predicting Reaction to Trophic Change

Ökosystem-Modellierung – Anwender und Entwickler tagten am 8./9. November 2007 in Berlin

Mehr als 60 Anwender und Entwickler von Ökosystem-Modellen aus 6 Ländern trafen sich für 2 Tage in Berlin zu einem Workshop, der vom KWB zusammen mit dem Umweltbundesamt organisiert wurde. Die unter dem Titel „Perspectives of Lake Modelling Towards Predicting Reaction to Trophic Change“ durchgeführte Veranstaltung hatte das Ziel, die Nutzer von Ökosystemmodellen in direkten Austausch mit den Modellentwicklern zu bringen. Durch die Auswahl der Vorträge und Diskussionspartner konnte den Anwendern die Leistungsfähigkeit und Grenzen von Ökosystem-Modellen aufgezeigt werden. Gleichzeitig wurden die Entwickler für den tatsächlichen Bedarf in der praktischen Anwendung sensibilisiert.

Aus Sicht aller Teilnehmergruppen war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Für Mitarbeiter aus Umwelt- und Wasserwirtschaftverwaltungen aber auch in Wasserunternehmen gibt es einen wachsenden Bedarf, Veränderungen in der Gewässerqualität, in der neben Nährstoffeinträgen immer mehr auch Faktoren des Klimawandels ein Rolle spielen, möglichst sicher prognostizieren zu können. Vor dem Hintergrund des in der EU-Wasserrahmenrichtline formulierten Zieles eines „guten ökologischen Zustandes“ wurde an die Modellentwickler appelliert, darauf hinzuarbeiten, ein anwenderfreundliches Standardmodell für möglichst viele Gewässerzustandsprobleme zu entwickeln. In einer intensiv geführten Diskussion einigte man sich auf einen ersten Schritt in diese Richtung mit der Durchführung eines Modellvergleiches und einem einheitlichen Datensatz. Damit können verschiedene Modellansätze an einem Objekt miteinander verglichen werden. In einem nächsten Schritt möchte man ein Projekt etablieren, das sich ganz gezielt mit der Entwicklung eines Standardmodells beschäftigt.

Die einzelnen Präsentationen sind auf der Homepage des KWB veröffentlicht. Darüber hinaus werden die vollständigen Beiträge in Kürze in der Schriftenreihe des Kompetenzzentrums Wasser Berlin erscheinen und damit auch Online zur Verfügung stehen.

 

 *Zur Ansicht dieser Dokumente benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

 

-> zurück