CREAM Complex Resource Evaluation and Analysis Methodology

Komplexe Ressourcenanalyse und Bewertung – Ein Grundwasser Management Tool für Berlin

Projektbeginn :01.12.2000Laufzeit :53 Monate

Zusammenfassung

Schwerpunkt des Projektes Komplexe Ressourcenanalyse und Bewertung (CREAM) ist es, die erforderlichen Tools für ein verantwortungsvolles Grundwassermanagement zu entwickeln und aufzuzeigen.

Die erste Stufe des Projektes beinhaltet die Beschreibung der bei den Berliner Wasserbetrieben (BWB) und Veolia Water (ehemals Vivendi Water) eingesetzten Techniken für ein erfolgreiches und nachhaltiges Management der Grundwasserressourcen im Berliner Raum.
Die BWB verfügen im Ergebnis eines langjährigen Monitorings in den Einzugsgebieten der Wasserwerke über einen umfangreichen wasserwirtschaftlichen Datenbestand. Dieser bildet die Basis zur Schaffung von Entscheidungsgrundlagen für eine effiziente Grundwasserbewirtschaftung.
 

Struktur

Als Struktur dient eine Internet-Präsentation mit Links zu anderen Internet-Seiten, die die Grundwassermanagement-Tools basierend auf den Erfahrungen von BWB und Veolia Water aufzeigt.
 

Ergebnisse

Entwicklung eines PC-gestützten Tools mit Richtlinien für das integrierte Wasserressourcenmanagement unter Einbeziehung von Fallstudien weltweit, beginnend mit dem Referenzstandort Berlin als ein Beispiel für pleistozäne Grundwasserleiter.
Dieses Tool soll Managemententscheidungen unterstützen sowie für Präsentation und Aquisition genutzt werden.  

title
Kontakt:

Dr. Bodo WEIGERT (KWB)
bodo.weigert(at)kompetenz-wasser.de