CYLIN Research on Blue Algae

Projekttitel

CYLIN - Cylindrospermopsis raciborskii und Cylindrospermopsin in Gewässern der Berliner Region – Vorkommen, Ursachen, Auswirkungen

Projektnehmer

Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (Koordination), Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Umweltbundesamt

Projektvolumen

470.000 €

Projektbeginn

2/2004

Laufzeit

36 Monate

Kurzbeschreibung

Das Cyanobakterium Cylindrospernopsis raciborskii ist ein Neophyt tropischen Ursprungs, der zunehmend in gemäßigten Breiten beobachtet wird. Da diese Art potente Toxine wie das Cylindrospermopsin (CYN) und Paralytic Shellfish Poisons (PSP) produzieren kann, muss ihrem Vorkommen in Gewässern, die zur Trinkwasserversorgung oder zur Erholung genutzt werden, besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Das derzeit nördlichste Vorkommen von C. raciborskii-Populationen wurde in Gewässern der Berliner Region registriert. Über ihre Verbreitung in dieser Region und den Gewässertyp ist wenig bekannt. Aus einer einzigen Fallstudie an zwei Flachseen geht hervor, dass sich die nördlichen Populationen in ihren Temperaturansprüchen von den tropischen unterscheiden. Die Intention dieses Projektes besteht in der Erfassung der derzeitigen Verbreitung von C. raciborskii in Gewässern der Berliner Region, in der Charakterisierung des Seentyps, der das geeignetste Habitat für die Art darstellt und in der Evaluation der Regulationsmechanismen und Populationsdynamik der Art. Einhergehend damit soll das Vorkommen und die Variabilität von CYN-Konzentrationen in Relation zu Umweltfaktoren sowie zur Cyanobakterienzusammensetzung analysiert werden und CYNproduzierende Cyanobakterien identifiziert werden. Ziel dieses Projektes ist es, zur Klärung der derzeitigen Verbreitung und Variabilität der toxischen Art C. raciborskii und des Toxins CYN in Gewässern der Berliner Region beizutragen und eine Grundlage zu schaffen, auf welcher deren weitere Entwicklung und das damit verbundene Risiko für Mensch und Umwelt abgeschätzt werden kann.

  

Kontakt

Dr. Claudia Wiedner (Koordination)
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei
Abteilung Limnologie Geschichteter Seen
Tel: +49 33082 69963
c.wiedner(at)igb-berlin.de

Dr. Bodo Weigert
Kompetenzzentrum Wasser Berlin
Tel: +49 30 53653 841
bodo.weigert(at)kompetenz-wasser.de

Finanzierung: